Schuljahr 2014/2015

(weiterlesen ...)

01.09.2014

GTS am Schulzentrum Wittenburg

Aus organisatorischen Gründen können die GTS “Schnupperwochen” erst am 22.09.2014 beginnen.

mkü

05.08.2014

Informationsschreiben des Schulleiters 2014/2015

Hier finden Sie das Informationsschreiben des Schulleiters zum Schuljahr 2014/2015.CIMG8864_Arnold-Amerikaner-2014_optimiert

mkü

01.07.2014

Absolvententreffen 2014

Das Treffen der ehemaligen Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Wittenburg und des Gymnasialen Schulzentrums Wittenburg findet am 20.12.2014 im Alpin Center Wittenburg statt.

Hierzu laden die Klassen 11 recht herzlich ein.

i.A. mkü

13.05.2014

Unesco Welterbe Workshop

Für  21 Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern und 11 aus anderen Bundesländern fand vom 27.04.2014 – 30.04.2014 in Stralsund der  3. Welterbe-Workshop  statt. Als Vertreterinnen des Gymnasialen Schulzentrums Wittenburg durften wir, Lotte Coorßen und Juliane Wegner, gemeinsam mit Herrn Schlichting an dieser Veranstaltung teilnehmen. In diesem Jahr stand der Workshop unter dem Motto „Hansestadt Stralsund“ im Kontext des 10. Internationalen Projekttages der UNESCO-Projektschulen: „Welterbe Erde – mach dich stark für die Vielfalt!“

Ein umfangreiches Programm mit vielen interessanten und unvergesslichen Eindrücken durften wir in den vier Tagen erleben.  Ziel des Workshops  war es, unter anderem, aus den gesammelten Informationen und Materialien einen eigenen Welterbe-Koffer zu erstellen.

 

Hierfür sichteten wir zunächst die Welterbe-Koffer der vorangegangenen Jahre. Ein Stadtrundgang durch Stralsund mit Besuch der Welterbe- Ausstellung, des Rathauses und des Kulturhistorischen Museums rundeten das umfangreich organisierte Programm ab. Besonders beeindruckte uns der „Hiddenseer Goldschatz“. Der Schmuck ist eines der schönsten und kostbarsten Zeugnisse wikingischer Goldschmiedekunst und auch der bisher größte wikingische Goldfund in Deutschland. Mit diesen gewonnenen Erkenntnissen und einigen selbst angefertigten Stücken konnten wir dann leicht unseren eigenen Welterbe- Koffer erstellen. Dieser  kann nun  für den Unterricht an unserer Schule verwendet werden.

 

Juliane Wegner

09.04.2014

Das Haus-Projekt der 7.Klassen

Projekt Haus

Vom 7.4. bis 10.4.2014 fand in den 7.Klassen eine Freiarbeitswoche unter dem Thema „Wir planen und bauen ein Haus“, indem die Fächer Mathematik und Kunst miteinander  verknüpft werden. Die SuS der drei siebenten Klassen wurden dazu in Teams zu je drei oder 4 SuS aufgeteilt. Diese Teams arbeiten in 4 Räumen, in denen sich die Teams aus jeweils unterschiedlichen Klassen befinden, wodurch die SuS die Möglichkeit haben, sich auch klassenübergreifend besser kennen zu lernen. (hier weiterlesen)Tafeln

gaba

26.03.2014

Welcome to Wittenburg 2014

Auf neun Gäste können wir uns in diesem Jahr freuen. Chloe, Dalton, Nathan, Brooklyn, Bohdan, John, Josi, Emma und Hailey erwartet ein interssantes Programm um Land, Leute und das Leben eines Schülers bei uns an der Schule kennen zu lernen.

Lest die Aushänge im Schulhaus und ladet unsere Gäste zu euch in den Unterricht ein. Nutzt die Gelegenheit um euch nach alten Freunden zu erkundigen, aber auch um Kontakte zu knüpfen und all das zu erfahren, was euch interessiert.

CIMG8864_Arnold-Amerikaner-2014_optimiert

 

 

Ich bedanke mich jetzt schon bei Laura, Fränze, Lotte, Paula, Tom, Lukas, Dominique, Julia und Natalie und deren Eltern für ihre Unterstützung und wünsche uns allen spannende und erlebnisreiche 10 Tage.

 CA

25.03.2014

Wettbewerb Geographie 2014

Diercke WISSEN 2014:   

Sylvain Czerannowski hat am größten Geographiewettbewerb für Schüler teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt.

Nur noch zwei Hürden gibt es zu überwinden! Sylvain

konnte sich zunächst als Klassensieger und dann als Schulsieger des Gymnasialen Schulzentrums gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid in Mecklenburg- Vorpommern. Damit rückt die Chance näher, der beste Geographieschüler Deutschlands zu werden. Sichert sich der 16 -jährige

Sylvain Czerannowski Ende März den Landessieg, darf er am

23. Mai 2014 beim großen Finale von Diercke WISSEN in Braunschweig antreten. (hier weiter lesen)Foto-Zimmermann02_zugeschnitten01

KZi

31.01.2014

Handballer des GSZ Wittenburg im Landesfinale

Am 14. Februar fand das Regionalfinale Jugend trainiert für Olympia in Wismar statt. Hieran haben auch die Jungen Wettkampfklasse 2 (8.-11. Klasse) des Gymnasialen Schulzentrums Wittenburg teilgenommen. In sehr sehenswerten und qualitativ hochwertigen Spielen konnten die Mannschaften aus Wismar, Plau und Sternberg souverän geschlagen werden. Somit hat sich das Team für das Landesfinale in Rostock qualifiziert. Aus einer intakten und harmonierenden Mannschaft stachen Andre´ Heckmann, Lukas Koch, Nico Langhans in der Abwehr und Berno Pätzmann im Tor heraus. Ein besonderer Dank gilt Herrn Heckmann, der die Mannschaft vor Ort coachte.Handball 2014 1

 

 

 

 

 

S. Schlichting

19.12.2013

“I am Billy”

Kurzfilm “I am Billy” belegt 2. Platz beim Bundesweiten Kurzfilmwettbewerb “Like it-Bike”.

Herzlichen Glückwunsch

Weitere Infos und den Link zum Film finden Sie hier

mkü

18.12.2013

Drogen – Nein Danke

Einen kleinen Erfahrungsbericht von Schülern der Klasse G 8B zum Projekt “Drogen und Sucht”  finden Sie hier.